Villa Raphael

Ayurveda-Resort in Bentota, Sri Lanka

Villa Raphael mit Pool, Frontansicht

Rapha’el – aus dem Hebräischen übersetzt «Gott heilt»

Mit der Eröffnung seines Ayurveda-Resorts in Bentota, Sri Lanka, hat Roland Raphael einen Traum verwirklicht.

Seit er vor über 20 Jahren seine erste Ayurveda-Kur in Bentota verbrachte, war Roland Raphael von Sri Lanka, dessen Klima und Pflanzenvielfalt begeistert. Schon damals hatte er die Vision eines Guesthouse mit Ayurveda-Center. Es vergingen aber noch weitere 12 Jahre bis das ideale Grundstück gefunden war. Zudem lernte er in Bentota 2006 seinen Geschäftspartner Chandika kennen, was das Projekt überhaupt erst ermöglichte.

Nachdem er von Kindheit an sein ganzes Leben der Musik gewidmet hatte, keimte in ihm nach über 30-jähriger Konzert-, Produktions- und Unterrichtstätigkeit der Wunsch nach einer totalen Veränderung der Lebensumstände. Dies zu einer Zeit, in der er noch über ausreichende Lebenskraft verfügte, um eine solche Unternehmung aufbauen zu können. Der Idee nach Gründung einer Erholungs-Oase, in der sowohl gesundheitliche Unterstützung und spirituelle Erfahrungen, als auch zwischenmenschliche Begegnungen möglich sind, konnte mit der Grundsteinlegung im Februar 2014 endlich entsprochen werden.

Seit 2016 ist Roland Raphael frühpensioniert und widmet sich voll und ganz dem Projekt, wobei die Musikfesttage Wallisellen weiterhin jährlich von ihm produziert werden und seine Konzerttätigkeit nunmehr in moderatem Masse weitergeht.

 

 

Logo Villa Raphael